Dojo Events Veranstaltungen Zen

Tag der offenen Tür 21.03.2015

Die Kakushinkai  Schwertschule hat für den 21.03.2015   von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Ihrem Dojo  in der Wendelinsstr. 1 A in Koblenz einen Tag der offenen Tür geplant, auf welchem neben interessanten Schwertvorführungen des Mugai Ryu Iaido auch eine japanische Taiko Truppe zum Einsatz kommen, wird, welche alte japanische Kriegstrommeln ertönen lässt.

lm Allgemeinen ist Iaido der japanische Ausdruck für „Weg des Schwertziehens“und im Speziellen ist die Schule des Mugai-Ryu  Meishi-Ha eine alte und wertvolle Kampfkunst, die aus der alten Kriegerkaste Japans, der Samurai, entstand.  Aus dieser Tradition heraus hat das Kakushinkai Dojo (Schwertschule Koblenz) über den Mugai Ryu Europa e.V. eine direkte Verbindung nach Japan und man kann sogar dort trainieren.

Eine Besonderheit der Mugai-Ryu Schule, die bereits seit dem Jahre 1693 besteht und auch heute noch so praktiziert wird, besteht aus drei grundsätzlichen Säulen des Trainings:

Kata (Die Übung mit dem stumpfen Schwert, bei der man nicht gegen einen echtenGegner kämpft, sondern  sich selbst „spiegelt“.),

Kumitachi (die Partnerübung mit dem Holzschwert) und

Tameshigiri (das Schneiden mit dem echten Schwert).

Die Abfolge der einzelnen Katas (Bewegungsabläufe) erfordert eine hohe Konzentration und viel Disziplin von den Ausführenden. Deshalb wird hier nicht nur der Körper trainiert, sondern auch der Geist. lm Vordergrund steht hierbei die Zen-Philosophie. Daher versucht jeder der Praktizierenden, seine eigenen Fähigkeiten zu verbessern und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Eine Einheit von Körper, Geist und Katana (Schwert) wird angestrebt. Daher beinhaltet diese Kampfkunst auch keine überflüssigen Elemente, sondern jede Bewegung hat einen praktischen und tieferen Sinn, welcher zusammen mit den Techniken im Unterricht vertieft wird.

 

error: Content is protected !!